Das RPG zur Serie seit 2014
 
StartseiteKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenAustausch | 
 

 Charakterideen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Admin
Admina
avatar

Arbeit/Schule/Uni : Der Admin muss nicht arbeiten, er wird hier voll und ganz gebraucht.
Anzahl der Beiträge : 97
Anmeldedatum : 02.03.14

BeitragThema: Charakterideen   Fr Dez 16, 2016 11:11 am

Charakterideen
Ihr habt eine Idee zu einem Charakter, wisst aber nicht ob dieser zu uns passt? Dann meldet euch gerne hier. Wir versuchen unser möglichstes, euch so schnell wie möglich zu Antworten und mal im ernst...zu uns passt jeder Very Happy
Nach oben Nach unten
http://prettylittleliarsrpg.forum-aktiv.com
Hayley Winchester

avatar

Arbeit/Schule/Uni : Ich bin in der Uni und studiere Sport. Ich bin im 1. Semester. Ist nicht wirklich atemberaubend, aber ich werde all die Semesters schon schaffen. Es war schon immer meine Leidenschaft gewesen, Sport zu treiben. Denkt aber dadurch nicht, dass ich nur gesund esse, ich kann so viel Fast Food essen wie ich möchte, werde aber nicht breiter.
Anzahl der Beiträge : 135
Anmeldedatum : 17.05.17

BeitragThema: Re: Charakterideen   So Jun 18, 2017 11:14 am

Ich hätte eine Idee ... Bestimmt kennen viele von euch Life Is Strange!
Das Spiel macht momentan die Runden, wovon ich auch ein riesen Fan bin.
Ich habe auch lange darüber nachgedacht und dachte mir, dass es auch ganz gut zu Pretty Little Liars passt, also die jeweiligen Charaktere. Jeder hat seine Geheimnisse, die ein und anderen haben eine interessante Geschichte und eine interessante Seite an sich. Zum Beispiel Nathan, den ich wirklich interessant finde. Er ist zwar ein Arschloch und unberechenbar, jedoch hat er ein Herz und eine Seele, was man am Ende des Spiels erfährt, als Jefferson ihn verfolgte und tötete. Nach Nathan finde ich Victoria, die genauso wie Nathan ist. Kann auch echt eine Göre sein, aber wenn sie möchte kann sie auch anders sein.
Man könnte sagen, dass es eine Art Gesuch ist, es ist aber auch eine Idee von mir.
Die Charaktere könnten hier mitspielen, Rosewood hat dann glaube ich umso mehr Leute, die bösartig sind aber dennoch anders sein können, was echt interessant wäre. Wäre schlimm, wenn alle gleich wären ^-^ nicht lange schnacken, jetzt stelle ich mal die Charaktere vor. Das darunter geschriebene sind jeweils die Geschichten, die sich Life Is Strange ähneln, die ich aber abgeändert habe. Namen könnten man finde ich auch behalten, die Vornamen kann man aber auch abändern. Zu den Charakteren kann man jeweils einen Ava nehmen, der dazu passt.
Wenn jemand auch Interesse hat, kann er gerne mit diskutieren! Smile

Maxine „Max“ Caulfield
Sie wurde gerade 18 Jahre, lebte kurzzeitig in Rosewood und zog dann mit ihren Eltern nach Seattle, Washington als sie 13 Jahre war. Dadurch verlor sie den Kontakt zu Chloe, ihrer besten Freundin aus Kindheitstagen. Fünf Jahre später kehrt sie zurück nach Rosewood, um an der Uni Fotografie zu studieren. Sie liebt die Fotografie und nimmt ihre analoge Polaroid-Sofortbildkamera überall mit hin, um damit Schnappschüsse zu machen. Man kann sie als schüchtern bezeichnen. Häufig zweifelt sie noch an ihren Fähigkeiten, weiß sich aber jedoch zu verteidigen, wenn es darauf ankommt. Sie wird von Victoria Chase und anderen (aber nicht allen) als Geek ausgegrenzt, vor allem wegen ihres "Retro-Looks". Neben Chloe ist Warren, ihr Mitschüler, ein bester Freund, der Interesse an ihr zeigt. Kate Marsh zählt ebenfalls zu ihren besten Freunden.

Chloe Price
Sie war in Kindertagen Max' beste Freundin. Nachdem ihr leiblicher Vater namens William Price starb und Max nach Seattle verzog, wurde Chloe verschlossen und sehr rebellisch, unter anderem färbte sie sich ihre Haare blau, änderte ihren Klamottenstil (Punkstyle), hat zahlreiche Tattoos und nimmt regelmäßigen Konsum von Marihuana ein. Zu ihrem Stiefvater David, Sicherheitsbeauftragter der Uni, der sich einerseits für Chloe verantwortlich fühlt, anderseits aber auf ihr rebellisches Verhalten mit Kontroll- und Herrschsucht reagiert, hat sie nicht so ein gutes Verhältnis. Die Blauhaarige wurde für verschiedene Vergehen der Uni verwiesen und hat als Teil ihrer Rebellion alles durchgemacht, was man allgemein als "schlechten Einfluss" bezeichnet. Chloe und ihre Mitstudentin Rachel Amber waren gute Freunde, wobei Chloe starke Gefühle für Rachel entwickelt hatte, die jedoch nicht erwidert wurden.

Warren Graham
Er ist ein weiterer Student der Uni Rosewood und ein Freund von Max. Er ist hochintelligent und liebt die Wissenschaft, respektiert aber auch die Kunst und gute Fotografie. Er ist ein klassischer Geek, da er sowohl von Science-Fuiction angezogen wird als auch Videospiele spielt. Er ist Max gegenüber freundlich und beschützend und es wird relativ schnell klar, dass Warren in Max verliebt ist.


Kate Marsh
Eigentlich ist sie lebensfroh und stammt auch aus einer tief religiösen Familie und ist entsprechend erzogen worden, aber da kommt auch Victoria schon ins Spiel sowohl auch Nathan und die anderen, die nur auf sie einhaken. Sie machen das deswegen, wegen eines sich im Internet verbreitenden Videos. Sozusagen wird sie gemobbt. Im Video handelt es sich darum das sie auf einer Party mit Drogen betäubt wurde. Es ging ihr auch irgendwann zu weit und wollte sich ihr Leben nehmen, in dem sie auf dem Dach ist und springen wollte, doch man konnte sie überreden dies nicht zutun. So versucht nun Kate nach den Drama neuen Mut zu schöpfen.

Victoria Chase
Bling bling! Wer ist die reichste hier? Da haben wir auch schon jemanden, die aus einer der reichsten Familien kommt. Sie genießt an der Uni Rosewood eine hohe Popularität bei Lehrern und Mitstudenten und ist der Mittelpunkt einer  Clique von Mädchen, die Victoria geradezu anhimmeln. Einer ihrer besten Freunde ist Nathan. Als Antagonistin wird sie als arrogant, unfreundlich, hochnäsig und herablassend dargestellt. Anhand ihres Charakters wird klassisches Mobbing in der Uni dargestellt: Durch häufiges Abqulifizieren ihr unliebsamer Personen wie Max oder Kate übt sie auf diese einen großen sozialen Druck aus. Nur selten wird angedeutet, dass auch sie eine menschliche Seite sowie soziale Probleme hat. Victoria's Eltern besitzen eine Galerie, dadurch ist sie überzeugt, dass  "this art-game" nur mit unlauteren Methoden 'gespielt' werden kann, wie ein Erpressungsversuch gegen über ihrem Lehrer Mark Jefferson. Zudem sollte sie das nächste Opfer in der Dunkelkammer sein.

Nathan Prescott
Seine Familie ist ebenfalls reich. Er hat aber auch eine teuflische Ader, da er Recht besitzen möchte, über alles und jeden bestimmen möchte. Wie Victoria ist er arrogant und herablassend. Gefährlich macht ihn in seine psychische Instabilität. Er wird schnell aggressiv und hasst es, wenn andere versuchen, über ihn zu bestimmen. Nathan wurde von Chloe erpresst, da er sie unter Drogen setzte und sich an ihr vergehen wollte. Er bedrohte sie daraufhin mit einer Pistole und wollte sie eigentlich erschießen, doch irgendwie konnte er das doch nicht. Es ist wahrscheinlich, dass er Kate während einer Party wie Chloe mit Drogen betäubt und danach ein Video von ihr gedreht hat. Er ist der vermeintliche Besitzer eines geheimen Fotostudios, in dem Bilder von unter Drogeneinfluss stehenden Personen gemacht werden. Das Fotostudio gehört auch Mark Jefferson, er ist also der Besitzer des Fotostudios, das in der Dunkelkammer unter einer Scheune ist. Irgendwann entschuldigt er sich bei Max, dafür, was er Chloe und Rachel angetan hat. Und er warnt sie vor Jefferson.


David Madsen
Das ist der Stiefvater von Chloe, von der er immer Stiefdödel genannt wird. Mit ihr versteht er sich nicht besonders gut. Er ist ein Millitärveteran und der Leiter der Sicherheit an der Rosewood Uni. Chloe lehnt ihn als Teil ihrer Rebellion massiv ab, weil er aus ihrer Sicht den Platz ihres Vaters eingenommen hat. Verkompliziert wird das Verhältnis durch Davids Paranoia und Kontrollsucht, die auf seinen Kriegseinsatz zurückzuführen sind. Auf Konflikte reagiert er mit Verhaltensmustern aus seiner Militärzeit. Grundsätzlich verdächtig er deswegen jeden anderen Menschen krimineller Aktivitäten oder der Mitwisserschaft und bestimmte Leute, besonders Kate, Rachel und Max stalkt. Max findet heraus, dass David eine Kameraüberwachung für die gesamte Uni plant und in seinem Haus bereits etabliert hat. Er scheint durch sein bedrohliches Verhalten mitverantwortlich an Kates Suizidversuch. Zudem verfügt er über mehrere Schusswaffen. David zeigt zudem Abneigung gegenüber Mark Jefferson. Allerdings stellt sich im Verlauf der Handlung heraus, dass David letztendlich von tiefer Sorge um das Wohlergehen Chloes, seiner Frau Joyce und aller Schüler der Akademie getrieben wird und sie beschützen will. Ebenso will er herausfinden, was mit Rachel geschehen ist und was an der Uni vor sich geht. Doch er scheitert in all seinen Vorhaben, weil er alles durch den Zerrfilter seiner Paranoia sieht.

Mark Jefferson
Mark Jefferson, von seinen Studenten Mr. Jefferson genannt, ist der junge und dynamische Fotografietutor der Rosewood Uni. Jefferson ist renommierter Fotograf, hat eine Ausstellung in Rosewood sowie ein eigenes Buch. Sein Unterricht wird locker und offen dargestellt, einer der Gründe, warum er bei Schülern und dem Lehrkörper hoch beliebt ist. Er zeigt sich um Kate Marsh kurz vor ihrem Suizidversuch sehr besorgt, schafft es jedoch nicht, Kate besser zu stimmen. Im anschließenden Gespräch mit der Schulleitung ist er ebenfalls anwesend. Zudem wählt er für die Uni einen Gewinner für den Everyday Heroes Contest aus, einen Fotografie-Wettbewerb, bei dem der Gewinner nach San Francisco fliegt, um dort in der Zeitgeist-Galerie sein Foto auszustellen und der Kunstwelt vorgestellt zu werden. Erst sah man ihn als vertrauenswürdig und hilfsbereit an, bis man heraustellte, was für ein Psychopath er ist. Er ist besessen davon, Unschuld und Reinheit in seinen Fotografien einzufangen. Zu diesem Zweck setzt er seine unfreiwilligen Modelle unter starke Drogen, um durch deren resultierende Black-Outs gekünstelte Posen während der Shootings zu vermeiden. Er kiddnappt Max und lässt Chloe dabei zusehen. Beim Kiddnapping durfte Max, aber auch besonders Chloe erfahren, das er gemeinsam mit Nathan Prescott Schüler entführte um die diese zu fotografieren, darunter Rachel Amber und Kate Marsh. Rachel Amber kam dabei durch Nathans Ungeschicklichkeit aufgrund einer Überdosis ums Leben. Er wurde verhaftet, da David vor dem Geschehen schon was davon gewusst hatte.

Einiges kommt von Wikipedia, deswegen: Quelle: Wikipedia!


Nach oben Nach unten
Alison DiLaurentis

avatar

Anzahl der Beiträge : 1103
Anmeldedatum : 11.02.17

BeitragThema: Re: Charakterideen   So Jun 18, 2017 11:34 am

Hey (;
Also erst einmal schön dass du so eine Idee hast, ich sag direkt, ich hab noch nicht die Charaktere gelesen, weil ich keine Ahnung hab was "life is strange" ist und ich glaube ich bin nicht die Einzige. Geht es hier nur um die Charaktere, die du suchen willst oder willst du quasi die Story inszenieren? Denn das wäre wohl etwas schwieriger.
Nach oben Nach unten
Hayley Winchester

avatar

Arbeit/Schule/Uni : Ich bin in der Uni und studiere Sport. Ich bin im 1. Semester. Ist nicht wirklich atemberaubend, aber ich werde all die Semesters schon schaffen. Es war schon immer meine Leidenschaft gewesen, Sport zu treiben. Denkt aber dadurch nicht, dass ich nur gesund esse, ich kann so viel Fast Food essen wie ich möchte, werde aber nicht breiter.
Anzahl der Beiträge : 135
Anmeldedatum : 17.05.17

BeitragThema: Re: Charakterideen   So Jun 18, 2017 11:45 am

Das Spiel spielt großteils im Jahr 2013. Die 18-jährige Maxine „Max“ Caulfield ist in der fiktiven Kleinstadt Arcadia Bay im US-Bundesstaat Oregon aufgewachsen. Vor fünf Jahren zogen ihre Eltern mit ihr nach Seattle, dabei verlor sie den Kontakt zu ihrer damals besten Freundin namens Chloe; nun ist sie alleine zurückgekehrt, um an der renommierten Blackwell Academy Fotografie zu studieren. Ein zu diesem Zeitpunkt wichtiges Gesprächsthema an der Lehranstalt ist das spurlose Verschwinden der Studentin Rachel Amber. Jede Episode spielt chronologisch an einem Tag der Woche, von Montag bis Freitag.

Das habe ich von Wikipedia, werde aber dennoch selber von mir aus beschreiben, um was es sich dabei handelt und was Life Is Strange überhaupt ist. Life Is Strange ist ein Videospiel, das man auf der Playstation 4, Xbox One, PC, etc. spielen kann. Im Spiel geht es darum, dass Max Caulfield langsam aber sicher sich bewusst ist, dass sie Fähigkeiten hat, sodass sie die Zeit zurückgehen kann. Zum Beispiel hang Chloe (ihre beste Freundin) an der Zuggleise fest, doch sie konnte nicht sterben, weil Max eben mit der Zeit zurückgehen konnte. Wie in der Toilette an der Blackwell Acadamy. Eigentlich erschoss Nathan Chloe aber Max konnte mit der Zeit zurückgehen und konnte somit Chloe retten. Kurz um sie und Chloe: die beiden waren beste Freunde in den Kindheitstagen. Bis Max wieder kam. Nathan wollte Max verprügeln aber da kam Warren und rettete Max, Chloe rettete Max. Chloe war ja mit ihrem Auto da und deswegen konnte Max da einsteigen. Seit dem sind sie wieder befreundet.

Da sowas in diesem Board nicht geht, habe ich die Superkraft von Max ausgelassen.
Es geht viel mehr um die Charaktere, was sie schon vorher durchmachten. Sich also von daher kennen, ich wollte das auch etwas ausspielen. Aber da es nicht geht, habe ich gedacht, dass sie es schon vorher erlebt hatten und es dann auch woanders passiert, im Haus zum Beispiel. Da spreche ich jetzt auch von Mark Jefferson, von dem man gar nichts wusste und es sich erst im nachhinein herausstellte, der Fotos von Schülern machte, die von Drogen beeinflusst waren sage ich mal.


Nach oben Nach unten
Alison DiLaurentis

avatar

Anzahl der Beiträge : 1103
Anmeldedatum : 11.02.17

BeitragThema: Re: Charakterideen   So Jun 18, 2017 11:54 am

Ok, also nochmal... es geht im Endeffekt nur um die Charaktere, da kannst du ja Gesuche erstellen.
Nach oben Nach unten
Hayley Winchester

avatar

Arbeit/Schule/Uni : Ich bin in der Uni und studiere Sport. Ich bin im 1. Semester. Ist nicht wirklich atemberaubend, aber ich werde all die Semesters schon schaffen. Es war schon immer meine Leidenschaft gewesen, Sport zu treiben. Denkt aber dadurch nicht, dass ich nur gesund esse, ich kann so viel Fast Food essen wie ich möchte, werde aber nicht breiter.
Anzahl der Beiträge : 135
Anmeldedatum : 17.05.17

BeitragThema: Re: Charakterideen   So Jun 18, 2017 11:59 am

Genau. Deswegen wollte ich fragen, ob teilweise Interesse entwickelt wird oder ob man eine Chance findet, mit den Charakteren warm werden zu können.


Nach oben Nach unten
Aria Montgomery

avatar

Arbeit/Schule/Uni : Uni Englische Literatur
Anzahl der Beiträge : 3557
Anmeldedatum : 11.02.16

BeitragThema: Re: Charakterideen   So Jun 18, 2017 1:09 pm

Ah ok. Naja wie gesagt (: du kannst einfach Gesuche erstellen
Bei Interesse wird sich dann darauf gemeldet (:
Nach oben Nach unten
future Ash
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Charakterideen   Mi Aug 30, 2017 4:53 pm

Hey ihr Lieben, ich finde euer Forum zauberhaft - insbesondere das Layout, welches mich sofort angesprochen hatte. Ebenso wie ein Gesuch. Doch bevor ich mich anmelde und die ganze Prozedur der Bewerbung durchlebe, wollte ich erst einmal fragen, ob eure Hayley Winchester überhaupt ein aktiver Charakter ist und sie mit Carlson Young oder Lili Reinhart als Avatar für die jüngere Schwester auch leben könnte. Ich finde einfach, die Beiden passen altersmäßig schlichtweg besser zu dem vorgegebenen Alter.

Danke im Voraus.
- Ana
Nach oben Nach unten
Hayley Winchester

avatar

Arbeit/Schule/Uni : Ich bin in der Uni und studiere Sport. Ich bin im 1. Semester. Ist nicht wirklich atemberaubend, aber ich werde all die Semesters schon schaffen. Es war schon immer meine Leidenschaft gewesen, Sport zu treiben. Denkt aber dadurch nicht, dass ich nur gesund esse, ich kann so viel Fast Food essen wie ich möchte, werde aber nicht breiter.
Anzahl der Beiträge : 135
Anmeldedatum : 17.05.17

BeitragThema: Re: Charakterideen   Mi Aug 30, 2017 4:57 pm

Nun, ich bin aktiv und würde mich darüber freuen, wenn ihre kleine Schwester nun ins Spiel kommt. Smile
Dabei muss ich sagen: vorher war ich aktiver, jetzt nicht mehr so, da es seine Gründe hat. Aber ganz erlischt bin ich nun auch wieder nicht.

Würde mich jedoch sehr darüber freuen.
Können ja weiteres gerne über pn bequatschen sobald du dich angemeldet hast. Smile


Nach oben Nach unten
Lucas Dupont
Admina
avatar

Arbeit/Schule/Uni : Studiert Mathe & Mediendesign
Anzahl der Beiträge : 6308
Anmeldedatum : 03.07.14

BeitragThema: Re: Charakterideen   Mi Aug 30, 2017 6:07 pm

Huhu Ana,

ansonsten findest du natürlich auch, als Hayleys kleine Schwester, sicherlich hier sehr sehr guten Anschluss. Wir bemühen uns immer das unsere neuen User gut rein kommen. An Aktivität von Usern wird es dir hier jedenfalls nicht fehlen Wink

LG

Nessie (und das Team Very Happy)


Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Charakterideen   

Nach oben Nach unten
 
Charakterideen
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
 :: GETTING STARTET :: Für Gäste-
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenGehe zu: